Monatsarchive: Dezember 2012

Wer hat eigentlich noch Lust auf Weihnachten? Oder: Früher war mehr Lametta

Große Ereignisse werfen ihre Schatten bekanntlich voraus. Und Weihnachten ist ein Event, für das die Vorbereitungen nie früh genug beginnen können. Anfang August musste ich sprachlos diesem Monolog folgen: „Hast Du schon Weihnachtsgeschenke?“ Doch bevor ich „Weihnachten, wieso Weihnachten“ stammeln konnte, begriff ich, dass dies nur eine rhetorische Frage war. Vielmehr ging es darum, diesen schrecklichen Weihnachtsstress und damit verbunden die Jagd nach den passenden Weihnachtsgeschenken bei 28° C im Schatten, Vogelgezwitscher und üppig blühendem Hibiskus sozusagen jahreszeiten-übergreifend zu entzerren. „In diesem Jahr hatte ich einfach noch gar keine Zeit, mir Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen“, plapperte mein Gegenüber munter weiter. Eigentlich tragisch, dachte ich. Aber gerade, als ich mein tiefes Bedauern zum Ausdruck bringen wollte, setzte sich der Wortschwall der Lehrersgattin fort: „Sonst habe ich immer schon alle Geschenke im Februar, spätestens im März. In diesem Jahr weiß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar