Monatsarchive: Oktober 2013

Was Sie schon immer über Prospekturen wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten

Meinten Sie: Projektor, Prorektor, Prospekte, Prospektion, prospektiv, Protektor? Zu dem Begriff ‚prospektur‘ wurden leider keine Synonyme gefunden! Oder der Duden: Leider haben wir zu Ihrer Suche nach ‚Prospektur‘ keinen Treffer gefunden. Oder meinten Sie ‚prosektur‘? Langenscheid: Es wurde kein passender Eintrag zu Ihrem Begriff gefunden.

Schade eigentlich! Sind all‘ diese angezapften Quellen nicht auf der Höhe der Zeit? Denn der Begriff macht Karriere. War es bisher nur eine Fachzeitschrift im Bereich der Möbelbranche, die das Wort ‚Prospektur‘ fast gebetsmühlenartig über Seiten schleppte, taucht das Wort jetzt auch schon in vielen anderen Fachgazetten auf. Mir als hoffentlich Normal-Gebildete – seit PISA weiß man ja nie – sagt das Wort nichts. Die Suche im World Wide Web nach einer Definition: Fehlanzeige! Klassische Nachschlagewerke bringen auch keine Erleuchtung.

So kann ich nur vermuten, dass es sich um die Verschlimmbesserung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marketing, Sprache | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Jahre Facebook: Und was nun?

Drei Jahre Erfahrungen auf Facebook. Ganz korrekt: Drei Jahre und zwei Monate gehört die MSWW Seite bei Facebook zum Repertoire der PR-Agentur. Die Frage stellt sich, ob sich dieses Engagement gelohnt hat und weiter Investitionen rechtfertigt. Die Antwort ist so sinnfällig wie die Antwort auf die Frage, ob man den allmorgendlichen Gruß wirklich braucht.

Anders gesagt: Wer Klavier spielen will, muss die Bedienung der Klaviatur mühsam erlernen und beherrschen. Und wer kommuniziert, sollte nicht nur die nicht mehr wegzudenkenden Kanäle bespielen, sondern aufmerksam die unaufhaltsame Entwicklung in jede strategische Überlegung einbeziehen.

Der aus der Erfahrung subsummierte Lerneffekt zeigt aber noch eine völlig andere Seite. Die anfangs nur Freaks und Nerds vorbehaltene Kenntnis der technologischen Möglichkeiten entmystifizierten anwenderfreundliche Innovationen. Das Phänomen „social media“ schuf sich eine Welt nicht nur neuer Kommunikationschancen, sondern beeinflusste auch die Sensibilität der Leser gegenüber überbordender Information … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kommunikation, MSWW, Social Media | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar