Monatsarchive: Februar 2014

Der Handel im Umbruch: Vom Tante-Emma-Laden zur Mega-Inszenierung

In unserer Stadt gab es früher das „Bunte Lädchen“. Es reihte sich dezent in die Fachwerkzeile einer Nebenstraße. Die Schaufenster waren so hoch eingebaut, dass ein Kind nur mit größter Mühe, sich auf Zehenspitzen reckend, hineinschauen konnte. Über fünf Stufen gelangte man hinein in einen kleinen, unterbeleuchteten Raum mit einfachen Regalen und einer alten Theke. Von innen ließ sich die Schaufensterauslage für alle bequem betrachten.

Auf den zwei schlichten Holzplatten fanden sich Unmengen kleiner Spielsachen und Dekoartikel. Manches Spielzeug ließ sich mit einem Schlüssel aufziehen und in Bewegung versetzen. Die Dekoartikel passten stets zur jeweiligen Jahreszeit, und so gab es immer etwas Neues zu entdecken. Als Kind liebte ich diesen Laden. Staunend stand ich jedes Mal davor und wusste gar nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte. Offenbar war aber auch mein Vater derart von dem nicht sonderlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marketing, Messe | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar