Monatsarchive: Mai 2016

Kommunikation 1.0: Raus aus dem Alltag

Vor mir der durch Windows 10 aufgehübschte Monitor. Also: Blick frei für Mails und Blogs; für den Durchblick zur Welt, zu seriösen News, verschwurbeltem Gefasel und zu den von Heuchlern als schön gepriesenen Porträtfotos. Dazu Tag für Tag das Einerlei der sich permanent wiederholenden Statements der Opinion-Leader. Blick frei aber auch für das eigene Manuskript, geboren aus der die Kollegin quälenden Transkription der im Video aufgezeichneten Interviews.  Arbeitsalltag eben, der nach Abwechslung schreit.

Deshalb sollte man sein Gehirn gelegentlich im wahrsten Sinne des Wortes einfach nur wandern lassen. Ganz so, wie es schon Friedrich Nietzsche in Ecce Homo als spöttischen Tipp den in ihren stickigen Kammern hockenden Denkern des Deutschen Idealismus empfahl: „So wenig als möglich sitzen; keinem Gedanken Glauben schenken, der nicht im Freien geboren ist und bei freier Bewegung – in dem nicht auch die Muskeln ein Fest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Franzosen haben Bock auf Küche

Sie stutzen und fragen sich wieso? Schließlich haben Franzosen doch schon immer eine starke Beziehung zur Küche gepflegt. Richtig: Unsere Nachbarn sind dafür bekannt, dass sie gerne und gut kochen und dabei sehr viel Wert auf die Qualität und Frische der Nahrungsmittel legen. Dass sie jetzt aber auch genug von ihren alten Küchen haben, davon berichtet die Fachzeitschrift L’Officiel des cuinistes in ihrer aktuellen Mai-Ausgabe. Laut einer Umfrage auf Basis von 1.002 Personen, die die FBD-Gruppe – ein auf den Vertrieb von Küchen spezialisiertes Franchise-Vertriebsnetzwerk  (Cuisines Plus, Ixina, Cuisines Références)  – zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Opinion Way durchgeführt hat, möchten die Franzosen ihre Küche häufiger als bisher erneuern, um sich  ihren Wunsch nach einem modernen, funktionalen und mit innovativen Geräten ausgestatteten Küchenambiente zu erfüllen.

Die Kochlust, die bei den Franzosen offenbar auch ein wenig eingeschlafen war, scheint durch Kochsendungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Küche, Marketing | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf gute Nachbarschaft!

Ein mittel- bis langfristiges harmonisches Miteinander Zaun an Zaun oder Tür an Tür – das soll dieser Toast heraufbeschwören. Die gute Nachbarschaft ist geprägt von generationenübergreifenden persönlichen Pläuschchen im Flur oder an der Gartenhecke, von Kaffeetafeln mit dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Gegend, von unkomplizierten Freundschaftsdiensten und spontanen Feierabendbierchen. Sie macht das Leben in der sozialen Gemeinschaft der nahen Umgebung lebens- und liebenswert. Aber wo finden wir diese Harmonie heute noch? Irgendwie gibt es das doch alles gar nicht mehr!

Aus dieser Erkenntnis heraus muss wohl auch die Idee für das kürzlich in Verl ins Leben gerufene Lokalportal entstanden sein. „Jetzt verbindet sich Verl“, lautet der Slogan der Initiatoren, ein Start-up aus Kiel und die Tageszeitung „Neue Westfälische“ (NW). Das Ziel scheint klar: „Lokalportal möchte die echte lokale Gemeinschaft auf zeitgemäße Art und Weise abbilden. Auf der Plattform … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar