Schlagwort-Archive: Eiertanz

Wir brauchen den Tag des Eiertanzes

Jean-Georges Noverre. Kennt jemand diesen Herrn? Heute, am 29. April, wäre der französische Tänzer und Choreograf 189 Jahre alt geworden. Ja, und? Noverre gilt als Schöpfer des modernen Balletts. Um ihn nie zu vergessen, erfand das Internationale Komitee des Tanzes des Internationalen Theater Institutes (ITI-UNESCO) im Jahr 1983 den Internationalen Tag des Tanzes und datierte diesen weltweiten Gedenktag auf das Geburtsdatum von Jean-Georges Noverre. Heute ist also der Tag des Tanzes.

Ziel dieser Initiative war und ist es, Barrieren abzubauen und Menschen mit der universellen Sprache des Tanzen zusammen zu bringen. Egal ob klassisches Ballett oder rassiger Tango, die Botschaft funktioniert auch beim Breakdance , bei rituellen oder Brauchtumstänzen. Und der Tag des Tanzes stimuliert auch das Geschäft. Vereine, Tanzschulen, Gruppen und Studios zeigen ihr Können und animieren zum Nach- und Mitmachen.

Das Tanzen, also die meist rhythmischen Körperbewegungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunikation | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar