Schlagwort-Archive: Fußball

Juni 2016: Was ziehe ich an, was ziehe ich aus?

Der Mai verabschiedete sich mit Unwettern in Braunsbach. Anfang Juni dann Wassermassen in Simbach. Soweit die Nachrichten aus Ortschaften, von denen nur wenig wussten, dass es sie gibt. Aber auch Berlin, Hamburg oder Xanten schafften es in die Nachrichten. Überflutungen von Nord bis Süd lieferten erschreckende Bilder. Und dort, wo es nur beim tagelangen Regen blieb, ging das Geschäft der Gastronomie mit ihren Außenplätzen den Bach herunter. Bis in das letzte Drittel des Frühlingsmonats Juni hinein vermieste das Wetter die Stimmung.

Natürlich sollte das Wetter nie Blog-Thema sein. Es gibt anderes, was Inhalte liefert. Schließlich startete die EURO 2016 am 10. Juni in Paris. Alle, die sich beim Public Viewing an den Fußballspielen erfreuen wollten, litten – und da ist es schon wieder – unter dem Wetter. Aber gut, dass es die Vorrundenspiele gab. Das Fernsehen in gemütlicher Runde zuhause … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Noch einmal Fußball – dann reicht’s!

Es reicht wirklich. Die selbsternannten Hüter des guten Benehmens gehen mir auf den Geist. Geifernd stilisieren sie den „Goucho-Tanz“ zum Skandal. Gestern war noch alles weltmeisterlich, heute ist alles schändlich. Sind wir Deutschen wirklich die Miesepeter par excellence in Europa? Bierernst, schlechtgelaunt, humorlos und uncharmant? Nach dem Aufstand in der Presse, auf Twitter und Facebook mag ich das gerne glauben.

Über guten Geschmack lässt sich selbstverständlich streiten. Aber wenn siegestrunkene Spieler, die über Wochen unter Stress, Anspannung und öffentlichem Druck standen, sich nach einem guten Turnier mit dem Weltmeister-Titel belohnen, dann darf man schon einmal ausflippen. Das kennen wir doch alle: Wenn nicht vom Sport, dann nach bestandenem Examen, einer wichtigen Prüfung oder einer tollen beruflichen Leistung, also nach langer, harter, ausdauernder und kräftezehrender Arbeit. Da fällt plötzlich alles von einem ab, man muss die neue Situation verarbeiten und verspürt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Image | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Finale: Papst gegen Papst

Natürlich: Wir sind im Fußballfieber. Am 13. Juli 2014 spielt Deutschland zum dritten Mal innerhalb der Fußball-WM-Historie im Endspiel gegen Argentinien. Also: Ein Klassiker, der Hoffnungen nährt und blütenreiche Träume beflügelt.

So lässt das Magazin der Süddeutschen Zeitung am 10. Juli die beiden Päpste Franziskus und Benedikt in Sprechblasen mit argentinischer und deutscher Nationalflagge plaudern: „Schauen wir bei Dir oder bei mir?“ Einverstanden, das geht noch. Grenzwertig dagegen das weitverbreitete Steak mit der Unterzeile „Made in Argentina“ und daneben das Besteck „Made in Germany“. Das muss nicht sein.

Zahlreiche Entgleisungen gab es nach dem historischen 7 : 1 Sieg im Spiel gegen Brasilien. Harmlos war noch der Auftakt mit den beiden Babys, eins mit brasilianischer Mütze und das andere mit schwarz-rot-goldenem Kranz, mit dem Sprechansatz: „Du weißt schon, dass ihr heute Abend auf die Mütze kriegt ….“

Ganz daneben positionierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar