Schlagwort-Archive: MÖFA

Weckruf: Social Media im deutschen Möbelhandel

„90 Prozent des deutschen Möbelhandels verschläft das Internet“. Dieses Statement von Möfa-Dozent Karl Franz dramatisiert die Situation des Fachhandels und erfordert einen krachenden Weckruf. Und den gab es am 19. Dezember 2013 in der Möbelfachschule in Köln.

Was war geschehen? Die Josef-Lauten-Stiftung initiierte im Oktober 2012 eine Projektarbeit, die als Zielvorgabe die Synergien zwischen On- und Offline-Strategien fokussieren sollte. Als begleitende PR-Agentur vermittelten wir die Grundlagen und Social-Media-Experte Frank Michna referierte zu den unendlichen Möglichkeiten der Markenführung und Positionierung im Web-Universum. 14 Monate recherchierten und forschten insgesamt acht Studierende des 3. Semesters Betriebswirtschaft unter Leitung ihres Dozenten Karl Franz, um sich dem Thema zu nähern. Sie zogen Vergleiche zwischen der klassischen Werbung und den Internet-Aktivitäten, loteten die Wirkungsweisen aus, erläuterten, worum es bei Social Media überhaupt geht und skizzierten die über diesen Kommunikationskanal erreichbaren Zielgruppen.

Am 19. Dezember 2013 präsentierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar