Schlagwort-Archive: Mohikaner

Ein trostreicher Titel: der letzte Mohikaner

Die 1826 erschienene Story stammt von James Fenimore Cooper. Der zweite Roman des Autors der „Lederstrumpf“-Serie um den Trapper Natty Bumppo spielt im Siebenjährigen Krieg in Nordamerika. Zentrales Thema: Der Untergang der nordamerikanischen Indianerstämme durch die vorrückenden europäischen Siedler.

Cooper fesselte Millionen Leser und entfachte eine Jahrhunderte dauernde Diskussion um die wenig korrekte Behandlung der nordamerikanischen Indianerstämme. Und mit dem Titel „Der letzte Mohikaner“ verankerte sich Cooper fest in unserem Sprachgebrauch. Die vermutlich bislang letzte Verfilmung aus dem Jahr 1992 fasst ein Wikipedia-Beitrag zusammen. Es ist eine kompakte Dosis über Herz, Schmerz und Politik für unerschrockene Leser.

Zur Zeit des Franzosen- und Indianerkriegs kommt es im Jahr 1757 im Grenzland zu einem Gefecht zwischen den mit den Franzosen verbündeten Huronen und britischen Soldaten. Dabei werden Cora und Alice Munro, Töchter eines ranghohen britischen Offiziers, Major Heyward und Hawkeye, einem bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fundstücke | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar