Schlagwort-Archive: Vergleich

Al(le)s Gleichmacher, oder wie?

Jetzt ist er fällig, der Blogbeitrag zu einem umgangssprachlichen Phänomen, das ich in letzter Zeit immer häufiger höre. Worum geht es?

„Ich war schneller wie du.“
„Meine Tochter ist schon größer wie ich.“
„Das neue Bild ist schöner wie das alte.“
„Euer Weg war länger wie unserer.“
Unglaublich viele Zeitgenossen – sowohl Hauptschüler als auch gestandene Professoren – verwenden für Vergleiche grundsätzlich das Wörtchen „wie“, also auch dann, wenn etwas gar nicht gleich ist. Wo, frage ich mich immer häufiger, ist die Konjunktion „als“ nur geblieben?

Mir liegt dann immer sofort die Verbesserung auf der Zunge. Allerdings: Bevor ich zur ersten „Klugscheißer“-Erörterung ausholte, fragte ich den Duden: Will man eine Ungleichhalt ausdrücken, verwendet man „als“, bei Gleichheit „wie“. Na bitte!

Und trotzdem: Warum richtet sich kaum einer danach? Ist das Unwissenheit, sprachliche Nachlässigkeit, oder handelt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar